"alt"

Burnout bei Angehörigen? Schmerz vermeiden

Burnout - Sind Angehörige von Suchtkranken vermehrt gefährdet? ❗❗

3 Empfehlungen die garantiert eine Veränderung einleiten…!

Heute werde ich mich der Frage nähern, können Menschen mit Co – Abhängigen Strukturen, oder Angehörige die in einer Suchtfamilie leben, Symptome eines Burnout- Syndroms entwickeln?

In diesem Blog Artikel erhältst Du wichtige Informationen und Empfehlungen zum Thema Burnout und Co – Abhängigkeit.

Hallo ich bin Karin Henningsen, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kunst Coach und in einigen Bereichen des Lebens selbst Betroffen.

Wie kannst du erfolgreich dagegen steuern? Diese Fragen werde ich so gut wie möglich beantworten. Aber nun gehen wir gemeinsam ein paar Schritte zurück….zum Anfang der Geschichte.

👉 Was bedeutet Co – Abhängigkeit/ Burnout?

Co – Abhängigkeit:

Nahestehende Angehörige sind in die Sucht des Betroffenen verstärkt verstrickt. Sie wollen guten Gewissens helfen, jedoch überschattet die Sucht immer mehr ihr eigenes Leben, bis sie selbst daran erkranken.

Burnout-Syndrom:

Das Burnout-Syndrom heißt übersetzt „Ausgebrannt sein“ sein. Charakteristisch sind Symptome der Erschöpfung und der inneren Leere. (TK – die Techniker)

👉 Was eine Co – Abhängigkeit und/ oder ein Burn out Syndrom nicht sind❗❗

Ein ausgefülltes und selbst bestimmtes Leben zu leben und die täglichen Herausforderungen gelassen und selbstsicher meistern. Was bedeutet dies nun genau?

Freude und Harmonie bestimmen Deinen Alltag. Das wichtigste jedoch, Du hast keine Angst vor dem Morgen! Du machst Dir keine Sorgen um Deine Kinder, weil Dein Mann zuviel trinkt.

Du bist nicht permanent angespannt! Du genießt Dein Leben und gönnst Dir oft etwas gutes, wie Z.B. mit Deiner besten Freundin Eis essen zu gehen…!

👉 Wie sieht nun die andere Seite aus? ❗❗

Das Leben dagegen mit einem aktiv konsumierenden Süchtigen bedeutet Stress, im wahrsten Sinne des Wortes. Krisen sind vorprogrammiert. Dein Organismus läuft auf Hochtouren.

Jeder Tag kann sich anders gestalten. Du hast als Angehörige keine Sicherheit bzw. Vorhersehbarkeit bezüglich deines Tages. Du kümmerst Dich ja nicht nur um deinen Mann. Wahrscheinlich bist Du auch noch berufstätig, vielleicht sogar im sozialen Bereich, im Pflegebereich als Krankenschwester oder auch als Selbständige Unternehmerin?

Krisen beginnen oftmals schon am Morgen, wenn der Partner verkatert und noch total betrunken in sein Auto steigen will, um zur Arbeit zu fahren. Du schaffst es gerade noch, ihn davon abzuhalten und Du kümmerst Dich, wie gehabt, um den Anruf bei seinem Arbeitgeber. Erfindest NOTLÜGEN…!

Du nimmst schon am Morgen vorsichtshalber ein Schmerzmittel gegen deine lauernden Kopfschmerzen, die dich oftmals ohne Vorwarnung überraschen. Du musst den heutigen Tag gut meistern, denn Abends hast Du einen Termin bei der Schulleitung wegen Deiner Tochter.

👉 Der Weg aus dem Chaos und Schmerz – ein klassische Sitzung beginnt❗❗

"alt"

Zuallererst kläre ich meine Mandanten über sämtliche Erkrankungen und Symptome auf.

Klassische Merkmale von Burn out:

➡️ Hohes Engagement im Beruf und im privaten Bereich.

➡️ Du fühlst Dich unentbehrlich!

➡️ Krank sein geht gar nicht…!

➡️ Du verleugnest Deine eigenen Bedürfnisse wie Müdigkeit, Schmerzen oder der Wunsch nach totaler Entspannung.

➡️ Müdigkeit wird mit Kaffee und Zucker kompensiert – Kopfschmerzen und Rückenbeschwerden werden mit einem Schmerzmittel behandelt.

➡️ Erhöhtes Unfallrisiko und es besteht die Gefahr einer Suchterkrankung.

👉Du möchtest mehr erfahren? Abonniere meinen Newsletter

👉 Meine Empfehlungen für Dich❗❗

➡️ Um eventuelle organische Erkrankungen auszuschließen empfehle ich Dir zu allererst einen Besuch bei Deinem Hausarzt.

➡️ Fange mit ganz kleinen Schritten an.

➡️ Strukturiere Dir deinen Tag am Morgen und plane Pausen mit ein.

➡️ Gehe raus aus Deiner Isolation und Scham – sprich es an!
(Hausarzt – Betriebsarzt – Vertrauensperson)

➡️ Du bist der Kapitän auf Deinem Schiff – lerne Verantwortung zu übernehmen.

➡️ Fange gleich morgen an,  15 Minuten früher aufzustehen, um Meditationsliteratur zu lesen oder etwas ähnlich aufbauendes für Deinen Tag.

➡️ Achte auf eine ausgewogene Ernährung und treibe regelmäßig Sport.

Du wünscht Dir eine Zusammenarbeit mit mir?
Du möchtest ein kostenfreies Erstgespräch via Zoom oder per Telefon? Schreibe mir noch heute ein Nachricht…!

Ich wünsche Dir nun alles Liebe und viel Kraft für Deinen weiteren Weg, herzlichst Karin

Add A Comment